Menu

10 Dinge, die es in zehn Jahren nicht mehr geben wird!

  1. Fernbedienungen, weil das Thema „Smart Home“ immer wichtiger und beliebter wird.
  2. Kreide und Tafeln, weil digitalen Whiteboards einfach praktischer sind.
  3. Ladegeräte, weil sich der Qi-Standard durchsetzt.
  4. Bargeld, auch wenn es viele nicht wahrhaben möchten. Immer mehr Menschen zahlen per Karte oder Smartphone.
  5. Klassische Post, denn E-Mails gehen schneller und sind kostengünstiger.
  6. Schlüssel, denn sie werden durch andere Einlasssysteme ersetzt (Zugangskarte, Netzhaut- oder Fingerabdruckscanner).
  7. Passwörter werden dasselbe Schicksal wie Schlüssel erleiden.
  8. CDs, DVDs und Blue-Ray-Discs, weil Online-Streaming-Dienste wie Sky, Amazon-Prime, Sky und Co. günstig sind, keinen Platz im Schrank brauchen und überall verfügbar sind.
  9. Klassische Papierbewerbungen, weil immer mehr Unternehmen auf Online setzen.
  10. USB-Sticks und externe Festplatten, weil Cloud-Computing viel unkomplizierter ist.

Categories:   Lifestyle