10 Dinge, die uns beim Schlafen passieren!

  1. Viele Menschen fangen an zu zucken, wenn sie kurz vorm Einschlafen sind. Das kommt daher, weil das Gehirn meint, wir wären gefallen.
  2. Manche Menschen (eher Kinder als Erwachsene) Schlafwandeln.
  3. Wer viel Stress oder eine Kieferfehlstellung hat, könnte im Schlaf mit den Zähnen knirschen.
  4. Der Körper führt nicht selten „Testdurchblutungen“ durch, weswegen viele Menschen (vor allem Männer) nach dem Aufwachen sexuell erregt sind oder deswegen wach werden.
  5. Manche fangen an zu sprechen.
  6. 70% hatten schon mal das Gefühl, sie würden fallen, bevor sie einschlafen.
  7. Das „Exploding Head Syndrom“ betrifft 10-15 % der Einschlafenden. Dabei hat man das Gefühl, ein lautes Geräusch oder einen grellen Blitz zu sehen. Es ist dasselbe Phänomen wie Einschlafzuckungen,
  8. Wir schnarchen (und machen damit den Partner vrrückt).
  9. Der Geruchssinn wird beim Schlafen „ausgestellt“.
  10. In der Tiefschlafphase bewegen sich die Augen sehr schnell hin und her.

Categories:   Gesundheit & Ernährung