Menu

10 praktische Tipps, warum Du Teebeutel nie wegschmeißen solltest

  1. Tee wirkt entkeimend und sind daher super den Abwasch.
  2. Tee (Jasim- und Chaitee) verleiht Reis beim Kochen ein tolles Aroma.
  3. Alter Tee ist super, um darauf einen schwachen Tee für Pflanzen zu machen – er schützt sie vor Pilzen und Schimmel.
  4. Getrockneten Teebeutel können zur Raumbeduftung genutzt werden.
  5. Feuchte Teeblätter sind super, um Kaminasche zu löschen.
  6. Teebeutel sind ein toller Badezusatz.
  7. Abgekühlte Teebeutel lindern Insektenstiche und Sonnenbrand.
  8. Alter Tee ist ideal gegen fettige Haare, um den Seifen- und Ölaufbau rauszuwaschen.
  9. Getrocknete Teeblätter helfen gegen muffige Teppiche – einfach draufstreuen und später absaugen.
  10. Alte Teebeutel können über Nacht in Stinkeschuhe gelegt werden, damit die wieder frisch riechen.

Categories:   Kochen, Tipps & Tricks