10 Wege zu einem flachen Bauch

  1. Hör auf, unnötige Kalorien zu futtern.
  2. Proteine sorgen für weniger Hunger und können so auf Dauer für eine schmalere Taille und weniger Bauchfett sorgen.
  3. Low-Carb-Diäten sind super, um Bauchfett zu verbrennen.
  4. Probiotische Lebensmittel helfen, eine gesunde Darmflora aufzubauen.
  5. Mach gezielte Übungen für deine Bauchmuskeln: Sit-ups oder Planken sind super.
  6. Vermeide aufblähende Lebensmittel und süße Getränke.
  7. Lass ab sofort Kohlensäure weg.
  8. Yoga kann helfen, Stress zu senken, wodurch zu nicht so schnell wieder zunimmst.
  9. Mach mehr Sport, also auch Ausdauer- und Krafttraining.
  10. Für die Zwischenzeit bis zu deinem flachen Bauch kannst du eine „Fettweg-Hose“ tragen 😉

Categories:   Gesundheit & Ernährung