Menu

6 Tipps, was Du tun kannst wenn Deine Katze Bauchweh hat

  1. Zum Tierarzt fahren.
  2. Eine sanfte Bauchmassage, ohne Druck, während sie (einigermaßen) entspannt ist. Dazu ziehst Du kleine Kreise mit Deinen Fingern von innen nach außen.
  3. Nur kleine Portionen füttern.
  4. Schonkost zubereiten und füttern, die leicht verdaulich ist.
  5. Wasser bereit stellen und zum trinken animieren.
  6. Aufgebrühten Kamillentee anbieten.

Categories:   Katzen, Tiere