Menu

Mit diesen Tricks hängst Du Bilder nie wieder schief an die Wand!

  1. Du brauchst: Kreppband, Hammer, Nägel, Bleistift
  2. Mit dem Kreppband eine gerade Linie an die Wand kleben.
  3. Bild oberhalb der Linie anlegen.
  4. An dem oberen Ende des Bilds einen kleinen Bleistiftpunk an die Wand machen.
  5. Bild umdrehen.
  6. Abstand zwischen Rahmen und Aufhängevorrichtung ausmessen.
  7. Abstand an der Wand vom Punkt aus abmessen.
  8. Nagel in die Markierung hämmern.
  9. Bild anhängen.
  10. Weitere Bilder nach demselben Prinzip anbringen.

Categories:   Haushalt, Tipps & Tricks