Menu

Praktische Tricks, die jeder Autobesitzer kennen sollte!

  1. Scheinwerfer mit Whitening Zahnpasta reinigen: 15 Minuten einwirken lassen, mit einer Zahnbürste schrubben, mit einem feuchten Tuch abwischen.
  2. Erfrischung für die Polster: Aus 120ml Essig, 240ml Mineralwasser, 120ml Spüli und 60ml Zitronensaft lässt sich ein toller Polstererfrischer mischen, der mit einer Bürste eingearbeitet wird – danach mit einem feuchten Tuch abwischen.
  3. Leichter Kratzer mit Nagellackentferner ausbessern: Einfach acetonfreien Nagellackentferner auf ein Mikrofasertuch geben und dann den Kratzer wegpolieren.
  4. Hänger-Organizer für Ordnung: Ordnung muss auch im Auto sein. Wer zu der Sorte gehört, die es damit nicht so genau nehmen, kann einen Hänger-Organizer zuschneiden und diesen im Kofferraum nutzen.
  5. Muffinform im Getränkebehälter sorgt für krümelfreies Essen während der Fahrt.
  6. Coca Cola gegen Öl: Cola auf den Ölfleck geben, 15 Minuten einwirken lassen und danach wegschrubben.
  7. Tennisball als Einparkhilfe: Tennisball so aufhängen, dass er die Heckscheibe berührt, wenn man richtig eingeparkt hat. So hilft er beim nächsten Mal dabei.

Categories:   Haushalt, Tipps & Tricks