Menu

 

Tipps gegen rissige Hornhaut an den Fersen

  1. Reibe Maizena auf die Hornhaut, ziehe eine Socke drüber und geh schlafen. Am nächsten Morgen Füße waschen. Wiederholen, bis alles verheilt ist.
  2. Mische reichlich Wasser, Zitrone, Glycerin und Backpulver, gib dies auf Deine Hornhaut und lass es 15-20 Minuten einwirken. Dann Füße schrubben und Bimsstein benutzen.
  3. Alternativ eine Paste daraus machen, auf die Hornhaut geben, Socken drüber, schlafen gehen. Am nächsten Morgen einfach abschrubben.
  4. Rohe Kartoffeln aufschneiden, mit Meersalz bestreuen und kreisend auf die Hornhaut massieren – danach abspülen und eine Fußcreme benutzen.
  5. Ungesalzene, gekochte Kartoffeln im Kochwasser zerdrücken, sobald das Wasser abgekühlt ist, Füße 10-15 Minuten darin baden, abspülen und eincremen.

Categories:   Beauty